Ingenieurbüro Schardt
Ingenieurbüro Schardt

Weitere Managementsysteme

Verschiedene Managementsysteme sind prinzipiell und methodisch systemverwandt. Ihre praktische Anwendung wird mehr und mehr für eine Kombination der verschiedenen Bereiche der Managementsysteme sorgen. So lassen sich zum Beispiel auch Compliance-Managementsysteme oder auch ein Risikomanagement in die Strukturen eines bestehenden Managementsystems einbauen.

Das gilt auch für die dazu erforderliche Dokumentation (siehe Elemente eines integrierten Managementsystems).

 

Natürlich sind auch Grenzen hinsichtlich des Aufbaus integrierter Managementsysteme gesetzt. Eine gründliche Analyse der Rahmenbedingungen gestattet hier die Entscheidungsfindung.

 

 
  Kombinierte Managementsysteme erlauben einen effizienteren und kostengünstigeren Aufbau und bergen viele Vorteile:
   
  • Verminderung des organisatorischen Aufwandes (durch integriert anwendbare Strukturen, Verfahren und Abläufe, durch gemeinsamen Dokumentenaufbau und -pflege);
   
  • Effiziente und kostengünstige Überwachung sowohl im Rahmen von internen Audits und Umweltbetriebsprüfungen als auch von externen Zertifizierungen bzw. Validierungen;
   
  • Erhöhte Akzeptanz im Unternehmen durch Einführung und Nutzung nur eines Systems.

 

  Der Ablauf bei der Einführung eines neuen Managementsystems stellt sich wie folgt dar:

 

  1) Beim Aufbau eines Managementsystems steht am Anfang die Bestandsaufnahme aller im Unternehmen bereits vorhandenen Maßnahmen, um zu erfassen, wo das Unternehmen steht.
  2) Daraus ergibt sich dann der erforderliche Aufwand und die Ableitung von Maßnahmen, um ein geeignetes Managementsystem mit der entsprechenden Dokumentation aufzubauen.
  3) Nach der Umsetzung der Maßnahmen und Anwendung des Systems erfolgt eine erste interne Überprüfung und Bewertung. 
  4) Der Aufbau und die Einführung des Managementsystems werden mit der Zertifizierung abgeschlossen.
  5) Durch regelmäßige interne und externe Audits wird das Managementsystem auf seine Wirksamkeit hin überprüft und dadurch auch kontinuierlich verbessert. 
 

 

Unsere Leistungen:

  Beratung und Unterstützung beim Aufbau eines Managementsystem nach der jeweils passenden Norm (DIN ISO 19600, DIN ISO 31000, DIN ISO 37001, DIN ISO 55001)
  Kontinuierliche Betreuung Ihres Unternehmens als externer Qualitätsbeauftragter
  Beratung bei der Bestandsaufnahme und Analyse des Ist-Zustandes
  Beratung und Unterstützung bei der Erstellung der erforderlichen Management-Dokumente
  Durchführung von Lieferantenaudits
  Erstellen von unternehmensspezifischen Checklisten und Durchführung interner Audits
  Durchführung von Schulungen, Seminaren, Qualitätszirkeln und Workshops zum Aufbau eines Managementsystems
  Beratung und Unterstützung beim Aufbau eines integrierten Managementsystems

 

Ingenieurbüro Schardt  
Unterer Kapellberg   2  
96103   Hallstadt  
Telefon: +49 951 9683960+49 951 9683960  
Fax: +49 951 9683965  
E-Mail: info@ibschardt.de  

 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ingenieurbüro Schardt