Ingenieurbüro Schardt
Ingenieurbüro Schardt

DIN EN ISO 9001

 

Vor mehr als 20 Jahren wurden erstmalig in einer Norm der Reihe ISO 9000 Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem beschrieben, die seither kontinuierlich weiterentwickelt wurden. Dies geschieht durch eine regelmäßige Revision, bei der die Anforderungen der Norm von einem technischen Komitee auf Ihre Anwendbarkeit überprüft und verbessert werden.

Die Internationale Norm DIN EN ISO 9001:2015 Qualitätsmangementsystem legt Anforderungen fest, die Ihnen dabei helfen können, Ihre Gesamtleistung zu steigern, und die gleichzeitig eine gute Basis für Entwicklungsinitiativen bieten. Die Norm wurde weltweit bereits bei mehr als 1.000.000 erfolgreich eingefürt und dient unter anderem dazu, das Vertrauen in die Produkte und Dienstleistungen von Unternehmen zu erhöhen und die Kundenzufriedenheit zu steigern. 

Die Einführung eines QM-Systems ist eine strategische Entscheidung einer Organisation / eines Unternehmens. Wichtige Ziele der Norm DIN EN ISO 9001 bestehen in diesem Sinne in: 

  • Verbesserung der internen Kommunikation 
  • Verbesserung des Verständnisses der Prozesse
  • Verbesserung der Steuerung der Prozesse

 

Ziel der letzten Überarbeitung

Bereits im Jahr 2012 haben die ISO-Mitgliedskörperschaften eine weltweite Überprüfung der ISO 9001 beschlossen. Dabei hat sich eine Mehrheit für eine Revision der Norm ausgesprochen. Die Neufassung der Norm ist im September 2015 veröffentlicht worden. Der bereits mit der Revision 2000 eingeführte prozessorientierte Ansatz  soll durch die Revision 2015 erleichtert werden. Außerdem fordert die Norm einen verstärkt risikobasierten Ansatz. Ein formales QM-Handbuch wird nicht mehr notwendig sein, wenn die Organisation in anderer Weise eine angemessene Dokumentation zur Verfügung stellt. Auch einen „Beauftragten der obersten Leitung“ wird es im formalen Sinne nicht mehr geben müssen.

 

Wichtige Änderungen betreffen insbesondere die folgenden Themen

  • Kontext der Organisation
  • Verpflichtung der obersten Leitung
  • Interessierte Parteien
  • Prozessorientierter Ansatz
  • Qualitätsmanagementbeauftragter
  • Risikobasierter Ansatz
  • Wissen
  • Dokumentierte Informationen

 

Struktur

Die Struktur der neuen Revision orientiert sich an den in den ISO-Direktiven festgelegten Grundstruktur für Managementsystemnormen (High Level Structure). Sie hat jetzt 10 statt 8 Kapitel und erleichtert es Organisationen und Unternehmen, mehrere Managementsysteme gleichzeitig anzuwenden.

 

 

 

Ingenieurbüro Schardt  
Unterer Kapellberg   2  
96103   Hallstadt  
Telefon: +49 951 9683960+49 951 9683960  
Fax: +49 951 9683965  
E-Mail: info@ibschardt.de  

 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ingenieurbüro Schardt